Über uns

 

Im Jahr 2012 beschlossen die vier Stadtzücher Naturfreunde Sektionen, "Albisrieden", "Natur und Freunde", "Post" und "Wiedikon", sich zur Sektion Züri zusammen zu schliessen. Seit 2015 gehören auch die Mitglieder der ehemaligen Sektion "Wollishofen" dazu.

Naturfreunde pflegen einen vernünftigen Tourismus. Wir leben das Miteinander und Füreinander, sind parteipolitisch unabhängig und stellen den Menschen in den Mittelpunkt. Als national agierender und organisierter Verband ist uns ein gesunder Lebensraum ein wichtiges Anliegen.

In unserer Gesinnung setzen wir auf Eigenverantwortung, Solidarität und Demokratie. Bereits unsere Gründerväter sahen ihre Aufgabe darin, den Menschen Zugang zu Freizeit, Sport und Tourismus zu verschaffen. Als Ausgangspunkt haben die Naturfreundehäuser dabei einen wichtigen Stellenwert.

Statuten der Sektion Züri pdf

Jahresbericht der Sektion Züri 2016 pdf



Die Naturfreunde Schweiz gibt es bereits seit mehr als 100 Jahren! Erste Ortsgruppen (in Zürich, Luzern und Bern) entstanden ab 1905.

Heute zählen wir in der Schweiz rund 140 Sektionen (Ortsgruppen). Als Einzelperson oder als Familie kannst du/ihr Mitglied bei einer dieser 140 Sektionen oder Direkt-Mitglied beim Landesverband sein. In beiden Fällen profitierst du vom gesamten Angebot der Naturfreunde. Wir sind Teil der  internationalen Naturfreunde-Bewegung. Die Naturfreunde Internationale NFI zählt weltweit rund 500‘000 Mitglieder. Damit gehören wir zu den weltweit grössten Nichtregierungsorganisationen.

Übrigens: Als national agierender Verband verfügen die Naturfreunde Schweiz auf politischer Ebene über das Verbandsbeschwerderecht.